Ein Dankschreiben vom Christkind…

Ihr seid großartige Christkinder!!!

Und habt dieses Jahr im Wert von 1000 Euro gespendet. Wie himmlisch ist das denn?

Ihr habt euch dieses Jahr für vier Ziegen, eine Hühnerschar, einen Schlafsack, eine Notunterkunft, ein Essenspacket entschieden. Des Weiteren haben wir dem Christkind mit einer Thermosflasche, einem flauschigen Schal, einem Pyjama, einem amerikanischen Überraschungspacket, einer Malbox, einem Baukran und einem Laufrad unter die Arme gegriffen.

Aber damit nicht genug. Auch der private Spendenaufruf für den anerkannten, verunfallten Flüchtling Baldrich ist auf großes Echo gestoßen und hat durch das Engagement der beteiligten Familie viel erreicht.

Und nicht nur das… auch für die Herzkinder wurde gespendet und die Ö-3 Handyspendenbox steht auch noch vor der Tür der Bibliothek.

Danke für euer aller Engagement. Das ist wirklich nicht selbstverständlich und ich finde es großartig, wie ihr euch eingesetzt habt.

Vergelt´s Gott

Felicitas Ameling