Waldpädagogik am Tag der offenen Tür

Waldpädagogik hautnah erleben konnten nicht nur die SchülerInnen der 1. Klasse, sondern auch unsere Gäste am Tag der offenen Tür:
Vorbereitet wurden verschiedene Stationen mit SchülerInnen der ersten Klasse, sodass es auch für Gäste und Familien die Möglichkeit gab, Aktivitäten im Wald mitzuerleben. Besonderes Interesse galt dem Hindernis-Parcours, der mit Augenmaske und PartnerIn über Wurzeln, Äste und Baumstämme führte. Mit Hilfe von Salzteig als Klebstoff konnte Naturmaterial in Gesichter-Form an Bäume geklebt werden und es entstanden kreative Baumgesichter, was besonders unseren jungen Gästen gefiel. Malen mit Naturfarben, Mandalas legen, Naturmaterial sammeln sowie sich bei heißem Tee und Lebkuchen stärken rundeten den Vormittag im Wald ab.

1B Klasse mit Prof. Ursula Gatol