Guck guck – da bin ich!

Ein Raum voller Themen für das unter 1 bis 3-jährige Kind

Im Rahmen des Tages der offenen Tür nutzten Schülerinnen der 4a/4b und Studierende der 3KA/3KB die Chance, sich mit Bildungsinhalten, Kompetenzen, Fotos aus der Praxiskrippe und Materialien aus allen Bildungsbereichen auseinander zu setzen und ergänzten die Ausstellung mit ihren eigenen mitgebrachten Medien und Werkstücken. Im Anschluss daran entstanden Ideen für Bildungs- und Lernanlässe, die im Praxisfeld umgesetzt werden können. Der Ausgangspunkt für eine konkretisierte schriftliche Planung wurde definiert und wird in den kommenden Praxis-Theoriestunden weiter bearbeitet.

Andrea Stauffer