Skikurs der zweiten Klassen am Kitzsteinhorn

Die 2. Klassen durften ihren Skikurs von 1. bis 6.3. wieder auf dem Kitzsteinhorn über 2500m Seehöhe verbringen. Vom 2. bis zum 5. Tag fuhren wir direkt vom Hotel auf die Piste. Die Skilehrer waren echt lieb und wir hatten viel Spaß mit ihnen: In einem angenehmen Tempo sprangen wir über Hügel, fuhren rückwärts und flitzten über schwarze Pisten. In unserer Mittagspause ruhten wir uns aus, bevor es am Nachmittag beschwingt weiterging. Das Abendprogramm wurde abwechslungsreich gestaltet: An zwei Abenden lauschten wir gespannt Vorträgen unserer Skilehrer, in denen es um Pistenregeln und Lawinen ging. Die restliche Zeit hatten wir Freizeit, in der wir Spiele spielten, Musik hörten und Sport im Fitnessraum machten. Der letzte Abend stand ganz im Zeichen von Spielen und Tänzen, in denen wir zeigten, was wir während der Woche erlebt hatten.
Die 2. Klassen bedanken sich bei den Professorinnen, sowie Skilehrerinnen und Skilehrern für diese Woche.
Bericht: Nadine Löwy, Jessica Mellecker, Sarah Ohlsen
Fotos: Gudrun Vallant