Mira Lobe: Eine Geschichte vom Nikolaus

Zugegeben, das Thema wirkt leicht außerhalb der Jahreszeit – dies ist aber der Tatsache geschuldet, dass die Deutschstunden im Kolleg 3 nun mal nicht ganz regelmäßig stattfinden und sich so manches dann über längere Zeit zieht…

Jedenfalls ging es darum, einen Erzähltext in einen Dialog, ein Spiel, eine kleine Szene umzuwandeln. So steht es im Lehrplan. Und damit nicht IMMER alles geschrieben werden muss, haben wir diesmal eben die Szenen gleich gespielt. Das Bilderbuch „Eine Geschichte vom Nikolaus“ wurde inhaltlich in Partnerarbeit umgestaltet und dann als gesamte Geschichte aufgeführt. Manche Personen mussten dabei einen raschen Rollenwechsel hinlegen, wenn in ihrer Szenen zu viel Figuren vorkamen, aber das machte die Sache noch reizvoller. So konnte aus einem Rentier ganz rasch ein Kind werden oder umgekehrt…

Die Präsentation hat dann, obwohl es bereits Jänner war, viel Spaß gemacht! Und hier gibt es eine Kostprobe!

Alexandra Loibl